Header
 
 

Sie befinden sich hier:  Sportangebot / Kampfsport / Fit 2 Fight

 

Willkommen zum Fit 2 Fight:

Fit 2 Fight ist eine Mischung aus Fitness-, Kampfsport-, und Selbstverteidigungs-Training. Vom Konzept her soll den Teilnehmern ermöglicht werden, schnell und effizient, eine gute Allround-Fitness zu entwickeln. Gleichzeitig ist dies ein guter und sicherer Weg praktische und anwendbare Selbstverteidigung (SV) zu lernen.

Hierbei bedient sich das Fit 2 Fight der verschiedensten Kampfsport- und realistisch basierter Selbstverteidigungstechniken. Es fließen Techniken z.B. aus Tae Kwon Do, Kickboxen, Judo und Ju-Jutsu ein – um nur ein paar zu nennen. Hinzu kommen klassische sowie neuzeitliche Selbstverteidigungstechniken. Technisch gesehen wird in allen Distanzen geübt, von Beinlängenabstand bis hin in den "Close Combat", also direkt am Gegner und das natürlich im Stand wie auch am Boden.

Der kampfsportliche Teil des Trainings wird mit Übungspartnern, Sandsäcken und Schlag- und Trittpolstern geübt. Der Fitnesspart beinhaltet verschiedene Varianten wie z.B. Workouts, Übungsreihen und Zirkeltrainings. Dazu kommen bewusste Mobilitäts- und Koordinationsübungen, um die Flexibilität und allgemeine Beweglichkeit zu steigern. Insgesamt bildet das Fit 2 Fight somit eine Symbiose aus Fitness und funktioneller Selbstverteidigung. Man muss weder sehr beweglich noch stark sein, noch Vorkenntnisse im Kampfsport aufweisen.

Fit 2 Fight richtet sich an alle, die den heute oft stressigen Alltag vergessen und die aufgestauten Energien vom Tag abbauen wollen. Obendrein profitieren Sie noch davon sich im Notfall wehren zu können.

Fit 2 Fight – Kids

Fit 2 Fight Kids ist vom Prinzip her das Gleiche, nur dass das Training etwas leichter und kindgerechter abläuft. Somit werden einige Übungen eher spielerischer trainiert und der Fitness-Level wird auf Kinder angepasst.

Somit ist gesichert, dass die Kinder spielerisch gefordert werden und mit Spaß trainieren können.

Was man zum Training braucht:

  • etwas zum Trinken 
  • Sportkleidung die gute Beweglichkeit gewährleistet (Ohne Taschen, Reißverschlüsse etc., da diese ein eventuelles Verletzungsrisiko bilden)
  • ein Handtuch
  • empfehlenswert sind Grappling-/Sandsackhandschuhe und oder Bandagen (zum Langzeitschutz der Hände)

Trainingszeiten

Montag 20.00 - 21.30 Uhr Dojo - NSV-Haus Jug./Erw.

Sportangebot

 
 
 
 
 

Partner des NSV

Stadtwerke Norderstedt
Stadtwerke Norderstedt
wilhelm.tel
wilhelm.tel
ARRIBA
ARRIBA
http://elixia-hamburg.de/
http://otto.me/ottosport
http://sjsh.lsv-sh.de/?id=171
http://www.moorgesundheit.de/